„Laufwunder“ der NMS Scharnstein für einen guten Zweck
Haus Maria Stein für „vergessene“ Kinder in Rumänien

Persönliche Höchstleistungen erbrachten die Schülerinnen und Schüler der
NMS Scharnstein bei einer besonderen Laufveranstaltung am 17. Mai 2017.
Eine herausfordernde Runde mit 1 km Länge und 30 Höhenmetern sollte
innerhalb von einer Stunde möglichst oft gelaufen werden. Auch Direktorin
Margot Scherbaum, Laufprofi Christian Pflügl, der Bürgermeister von Scharnstein
LAbg. Rudolf Raffelsberger sowie einige Lehrerinnen und Lehrer stellten sich
dieser Challenge. Bei strahlendem Sonnenschein und perfekter Organisation
erlief die NMS Scharnstein insgesamt 1151 km und legte dabei
32580 Höhenmeter zurück. Eine erhebliche Spendensumme wurde Young
Caritas übergeben und kommt Kindern in Rumänien zu Gute.

Respekt gebührt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den
fleißigen Helfern auf der Strecke, die dieses Laufevent zu einem tollen
Erlebnis machten.

.

horizontal rule

© 2008, NMS Scharnstein
Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2017
Impressum