Trennlinie

Preisschnapsen 2001

Trennlinie
4. Preisschnapsen (2001)
der Musikhauptschule Großklein
Samstag, 24.11.2003 - 14.00 Uhr
in der HS Großklein
ausgespielt wurden
öS 6000,– / öS 4000,– / öS 2000,–
sowie weitere Sach- und Warenpreise
Trennlinie
   

Zuadraht is!

Diese Ankündigung war naturgemäß oft zu hören an diesem November-nachmittag und abend. Die Lehrer der Hauptschule Großklein - unter der organisatorischen Leitung von HOL Stefan Dörner - hatten zu einem Preisschnapserturnier geladen.

Verlockende Geld und Warenpreise warteten auf die 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die drei Erstplatzier-ten erwartete immerhin ein Preisgeld von insgesamt zwölf tausend Schilling.

 

Routinierte "Kartentippler" und Gele-genheitsspieler aus Großklein sowie der näheren und weiteren Umgebung schnapsten munter drauf los und hofften auf ein bisserl Kartenglück. Unzählige Bummerl wurden aus-gespielt, souverän geführt von der erfahrenen Turnierleitung.

Keine Diskussionen, keine Spur von Streitereien - alles lief wie am Schnürchen.

So mancher Besucher schaute einfach nur vorbei. Viele ehemalige Schüler waren anzutreffen. Im Buffet-bereich lief der Schmäh, Erinne-rungen wurden ausgetauscht, nette Gespräche entwickelten sich, das eine oder andere Bummerl wurde außerhalb des Bewerbes ausgespielt.

 

Im Foyer des Veranstaltungsraumes fanden Weihnachtsbasteleien ihre Käufer. Eltern hatten sie gebastelt.

Dieses Turnier hat sich zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt ent-wickelt nicht zuletzt wegen seiner an-genehmen und heiteren Atmosphäre.

Bleibt noch zu erwähnen, wer die strahlenden Gewinner des Preis-geldes sind.
Erster und Gewinner von 6000 Schilling wurde ein Oststeirer, nämlich Herr Kuresch Erwin. Ein Hinweis für In-sider: Herr Kuresch ist der Schwiegerpapa von unserem Missi. Vier "Blaue" entführte der Zweite, Herr Wallner Ernst. Lokalmatador Weber Alois erspielte als Dritter immerhin noch zwei tausend Alpendollar.

Trennlinie
Die Schüler und Lehrer der Hauptschule Großklein danken allen Preisspendern, Teilnehmern bzw. Besuchern recht herzlich.
Trennlinie

Rudolf Vanic

(Quelle: Großkleiner Klapotez)
Trennlinie